Salma Hayek Party für Penélope

In ein paar Wochen werden in Hollywood die Oscars vergeben, doch Salma Hayek feierte jetzt schon einmal. Für Penélope Cruz schmiss sie eine große Party, um deren Oscar-Nominierung zu feiern und viele bekannte Stars kamen zum Gratulieren

Das ist wahre Freundschaft: Salma Hayek ließ eine große Party für ihre Kollegin Penélope Cruz steigen, um deren Oscar-Nominierung gebührend zu feiern. In die Villa der Mexikanerin in den Hollywood Hills waren viele namhafte Stars der Filmbranche geladen. So sollen sich laut "New York Daily News" Scarlett Johansson, Ryan Reynolds, Ashton Kutcher und Demi Moore die Klinke in die Hand gegeben haben.

Ein Insider soll verraten haben: "Es waren fast ausschliesslich Promis da, und nur zu einem Prozent normale Leute. Alle Augen klebten ständig an der Tür, weil sich alle fragten, wer wohl als nächster auftauchen würde." Und es kamen noch einige bekannte Gesichter dazu, denn auch Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones, sowie Charlize Theron und Lebensgefährte Stuart Townsend wollten Penélope zu ihrer Nominierung gratulieren.

Motto der Party, die bereits am Montag stattgefunden haben soll, war der Filmtitel "Vicky Christina Barcelona", für den Penélope auch ihre Nominierung als beste Nebendarstellerin erhalten hatte. Salma hatte die Villa mit vielen Szenenbildern und Fotos von Penélope dekoriert.

Penélope Cruz musste sich die Aufmerksamkeit der Gäste allerdings teilen. Salma Hayeks Tochter Valentina soll der Schauspielerin große Konkurrenz gemacht haben. "Alle waren hin und weg davon, wie hübsch Valentina ist. Salma war sehr stolz auf sie."

rbr