Russell Crowe

Starreich geehrt

Russell Crowe hat seinen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood bekommen. Neben seiner Familie waren auch zahlreiche Stars zur Zeremonie gekommen

Russell Crowe

Jetzt hat er auch einen: wurde mit einem Stern auf dem Walk of Fame in geehrt. "Gleich neben Sir , das ist kein schlechter Platz", witzelte der gebürtige Neuseeländer. "Das ist wirklich ein gutes Grundstück."

Walk of Fame

Eine Straße voller Stars

4. Mai 2017  Doppelstern für die Liebe: Goldie Hawn und Kurt Russell werden mit je einem Stern auf dem Walk of Fame verewigt.
4. Mai 2017  Auch Kate Hudson, Quentin Tarantino und Reese Witherspoon freuen sich mit dem Paar.
21. April 2017  Eine schrecklich süße Familie! "Guardians of the Galaxy"-Star Chris Pratt bekommt seinen eigenen Stern auf dem Walk of Fame und bringt zur Freude seiner Fans nicht nur seine Frau Anna Faris mit, sondern auch seinen ganz bezaubernden, 4-jährigen Sohn Jack Pratt.
Geteilte Freude ist doppelte Freude: Chris Pratt und Sohnemann Jack finden selbst in dem Trubel auf dem Hollywood Boulevard einen kurzen, innigen Moment nur für sie beide.

139

Russell Crowe posiert mit seiner Frau und seinen Söhnen auf seinem frisch eingeweihten Stern.

Russell Crowe posiert mit seiner Frau und seinen Söhnen auf seinem frisch eingeweihten Stern.

Doch nicht nur der "Gladiator"-Darsteller freute sich über seine Plakette mit der Nummer 2404: Seine Söhne Charles und Tennyson nutzen die erste Gelegenheit, um sich mit ihrem berühmten Papa auf dem Stern ablichten zu lassen. Natürlich durfte auch Russells Frau mit aufs Foto.

Neben seiner Familie hatten sich auch zahlreiche Fans vorm Kodak Theatre versammelt, wo die Ehrung feierlich abgehalten wurde: Unter anderem wurden Regisseur , Starproduzent , "Avatar"-Darsteller Sam Worthington sowie Talkmaster gesichtet. Zudem strömten rund 500 Fans zur berühmten Straße in Hollywood, um einen Blick auf den frisch ausgezeichneten Russell Crowe zu erhaschen.

jgl

Star-News der Woche