Roseanne Barr
© Getty Images Roseanne Barr

Roseanne Barr + Chris Brown + Rihanna "Dein Fehler, Ar*******"

Roseanne Barr äußert sich in ihrem Blog "roseanneworld" zu der Prügelattacke von Chris Brown auf Rihanna

"Ich würde gerne die Sch***** aus ihm raus prügeln." Roseanne Barr nimmt kein Blatt vor den Mund, um ihre Meinung über Chris Brown zu formulieren.

Die Schauspielerin äußert in ihrem eigenen Blog ihre Meinung über die Entschuldigung, die Chris Brown wegen der Prügelattacke auf seine Freundin Rihanna verlauten ließ. Für sie benutzt der Rapper genau die Worte "eines Täters, wie jeder schmierige Bastard, der jemals seiner Frau, seinem Kind, seiner Mutter oder seiner Freundin eine gescheuert hat." Roseanne hofft auf eine hohe Gefängnisstrafe für den 19-Jährigen, der sich nach dem Vorfall vor Gericht verantworten muss.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Roseanne Barr in ihrem Blog eindeutig zu anderen Stars äußert. Vor einiger Zeit waren Angelina Jolie und Brad Pitt Opfer wüster Beschimpfungen.

cqu