Ronja Forcher

"Bergdoktor"-Tochter zieht für Playboy blank

Als Lilli Gruber kennt man Ronja Forcher in "Der Bergdoktor" sehr züchtig. Nun zeigt sie eine andere Seite von sich

Seit 2008 spielt in der Erfolgsserie "Der Bergdoktor". Als Tochter der Hauptfigur ist "" - abgesehen von ein paar Eskapaden, die sich wohl jeder Teenager leistet - eher ein braves Mädchen. Mit diesem Rollenklischee will jetzt aufräumen.

Ronja Forcher im Playboy

Treue Zuschauer konnten sehen, wie Ronja in ihrer TV-Rolle vom Kind zur Frau wurde. Und genau das wollte sie mit den Bildern für den "Playboy" verdeutlichen, wie die 20-Jährige im Interview mit dem Magazin sagt, denn im Fernsehen wirkt sie doch manchmal noch sehr mädchenhaft: "Wahrscheinlich habe ich genau aus diesem Grund das Gegenteil gewollt. Einen Gegenpol. Ich will zeigen, dass ich erwachsen geworden bin." Mit den Fotos möchte sie sich vom "prüden Leben" verabschieden und eine Botschaft senden: "keine Hemmungen, freie Liebe, freie Sexualität!" 

Was sagt der Bergdoktor zu den Nacktaufnahmen?

Ronja selbst glaubt übrigens nicht, dass der Umgang mit ihren Serienvätern (spielt den Martin Gruber) und Heiko Ruprecht (spielt den ) oder anderen Produktionsmitarbeitern nach dem Shooting schwieriger wird. Im Gegenteil: "Ich habe das gute Gefühl, dass mir viele Leute offener als zuvor begegnen werden, und denke, man wird mich am Set erwachsener wahrnehmen und mich für meinen Mut respektieren."

Weitere Motive exklusiv nur unter: http://www.playboy.de/stars/tv/ronja-forcher

Star-Selfies

Nackt vorm Spiegel

Guten Morgen, du Nackedei: Bill Kaulitz, Frontmann der Band "Tokio Hotel", erfreut seine weiblichen Fans mit einem freizügigen Selfie. 
Bei Cheyenne Ochsenknecht, der jüngsten Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht, vergisst man manchmal, dass sie erst 17 ist. Doch für heiße Schnappschüsse wie diesen fragt sie tatsächlich bei Mama um Erlaubnis. Das schreibt die hübsche Blondine unter das Bild - und Mama Natascha? Die kommentiert eifrig und stimmt zu! 
Oh la la: Anna Ermakova zeigt sich im knappen, schwarzen Bikini während ihres Sommerurlaubs in Monte Carlo. Ganz schön freizügig für eine 17-Jährige...
Irina Shayk posiert in Unterwäsche von Intimissimi vor dem Spiegel und fährt sich lasziv durch die Haare. Das italienische Lingerie-Label verhalf der russischen Schönheit vor circa 10 Jahren zu internationalem Erfolg, als es sie zu seinem exklusiven Gesicht machte. Ob als sexy Danksagung gemeint, oder nur als toller Weg um ihre After-Baby-Kurven zu zeigen - Irina sieht toll aus! 

37


Mehr zum Thema

Star-News der Woche