Ronan keating, Yvonne Keating
© WireImage.com Ronan keating, Yvonne Keating

Ronan Keating Zweite Chance für die Ehe

Nach dem offiziellen Ehe-Aus scheinen Ronan Keating und seine Frau Yvonne doch wieder glücklich miteinander zu sein. Am vergangenen Samstag zeigte das Paar sich sogar auf dem roten Teppich in London

Erst im Mai dieses Jahres wurde die Trennung von Ronan Keating und seiner Ehefrau Yvonne bekannt. Das Paar wollte nach zwölf gemeinsamen Ehejahren getrennte Wege gehen, da "Boyzone"-Sänger Ronan eine Affäre mit der Backroundtänzerin Francine Cornell gehabt haben soll. Doch nun die Wende: Am vergangenen Samstag (11. Dezember) zeigten sich Ronan und Yvonne erstmals wieder gemeinsam auf einer Veranstaltung.

Auf einem Charity-Ball in London zeigten sich Ronan Keating und seine Frau Yvonne wieder glücklich vereint.
© WireImage.comAuf einem Charity-Ball in London zeigten sich Ronan Keating und seine Frau Yvonne wieder glücklich vereint.

Anlass war ein Charity-Ball in London. Vertraut und glücklich posierte das Paar dort auf dem roten Teppich, von Ehekrise keine Spur. Auch im Interview mit der britischen Zeitschrift "Daily Star" gab Ronan Keating vor kurzem zu, dass er seiner Ehe ein zweite Chance gibt. "Ich möchte, dass wir alles hinter uns lassen. Yvonne und ich fangen noch mal ganz von vorn an".

Um sich bei Yvonne zu entschuldigen, nutzte Ronan Keating auch das Booklet seines Albums. "Du bist die unglaublichste, inspirierendste Frau, die ich je getroffen habe", schreibt er dort. "Für die Fehler, die ich in meinem Leben gemacht habe, entschuldige ich mich. Ich liebe dich", heißt es weiter.

Bereits im Oktober waren Fotos des Sängers und seiner Frau aufgetaucht, die ein Comeback ihrer Ehe vermuten ließen. Um wieder glücklich zu werden, brauche das Paar dennoch etwas Zeit. "Wir hatten ein schwieriges Jahr. Es wird dauern, bis wieder alles in Ordnung ist", so Ronan Keating.

aze