Robert Redford + Barbra Streisand Kuss nach 37 Jahren

Barbra Streisand wurde in einer amerikanischen Talkshow von ihrem ehemaligen Filmpartner Robert Redford überrascht. Das Leinwand-Traumpaar aus dem Klassiker "So wie wir waren" gab dort das erste gemeinsame Interview

Barbra Streisand und Robert Redford gaben in der Talkshow von Oprah Winfrey ihr erstes gemeinsames Interview. Redford überraschte die völlig sprachlose Streisand, als diese gerade den Titelsong "The Way We Were" aus dem gleichnamigen gemeinsamen Film gesungen hatte.

In dem mit zahlreichen Oscars ausgezeichneten Liebesfilm von 1973 gaben Redford und Streisand das Traumpaar Katie Morosky und Hubbell Gardiner. Die 68-jährige Streisand, der die Sendung gewidmet war, zeigte sich sichtlich gerührt. Die beiden Schauspieler begrüßten sich unter großem Jubel des Publikums innig mit einem Kuss. Die Szene erinnerte auch 37 Jahre später noch an den berühmten Filmklassiker von Sidney Pollack.

Auf die Frage, warum sie noch nie gemeinsam ein Interview gegeben hätten, scherzte Redford: "Ich dachte, ich würde dann eh nicht zu Wort kommen." Barbra Streisand berichtete außerdem, dass ihr damals per Telegram mitgeteilt wurde, wer ihr Filmpartner sein würde. Auf dem Zettel sei lediglich "Barbra Redford" zu lesen gewesen. Die beiden Hollywoodgrößen waren schon damals gefragte Stars.

sst