Robert Pattinson
© Getty Images Robert Pattinson

Robert Pattinson Hygienemuffel

Robert Pattinson müffelt unangenehm - darüber beschweren sich seine Kollegen. Doch auch er selbst gibt zu, dass er von Körperpflege nicht viel hält

Eine schöne heiße Dusche, danach ordentlich rasieren und ein leichtes Aftershave auflegen - so fängt Robert Pattinsons Tag nicht an. Der "Twilight"-Star findet Reinlichkeit nämlich doof. "Ich habe einfach keinen großen Sinn für persönliche Hygiene oder Styling", gesteht Robert. Auch seine Haare wäscht er nur selten. Und das, obwohl er sogar Schuppen hat: "Ich habe mal meinen Kopf geschüttelt um zu sehen, wie viele Schuppen aus meinen Haaren fallen können. Es war enorm", sagt Robert Pattinson. Nur ein schräger Scherz?

Seine Sauberkeits-Verweigerung hat jedenfalls Konsequenzen. Inzwischen beschweren sich nämlich schon seine Kollegen über Robert Pattinsons üblen Körpergeruch. "Er stinkt! Es ist schlimm. Er duscht nie und damit macht er die Leute am Set wahnsinnig. Er müffelt komplett", so wird ein Insider vom US-Kolumnisten Ted Casablanca auf E! Online zitiert.

Doch das ist nicht Roberts einziges Problem. Unlängst schimpfte er nämlich bei einem Kumpel darüber, dass er bei den Mädels nicht landet: "Ich kann in New York einfach keine aufreißen." Vielleicht sollte Robert Pattinson seinen Tag zur Abwechslung doch mal mit einer Dusche beginnen.

jwa