Robbie Williams Konzert abgesagt

Robbie Williams hat seinen Auftritt bei den MTV Europe Music Awards in Berlin überraschend abgesagt

Da dürften einige Fans aber reichlich enttäuscht sein: Robbie Williams wird am kommenden Donnerstag (5. November) doch nicht bei den MTV Europe Music Awards in Berlin auftreten. Grund seien Terminschwierigkeiten, wie MTV heute mitteilte.

Die Fans könnten dennoch für den 35-Jährigen stimmen, der in der Kategorie bester männlicher Künstler nominiert ist, sagte die Sprecherin des Fernsehsenders weiterhin. Das allerdings dürfte jedoch nur ein schwacher Trost für die zahlreichen Robbie-Fans sein.

Dennoch: Auch ohne Robbie Williams werden bei den MTV Europe Music Awards hochkarätige Künstler auf der Bühne stehen - unter anderem werden die Foo Fighters, Shakira, Jay-Z, Tokio Hotel, Green Day und Leona Lewis erwartet.

jgl