Robbie Williams + Ayda Field Verlobungsring gesichtet

Hat Robbie Williams seiner Freundin doch einen richtigen Heiratsantrag gemacht? Erstmals zeigte sich Ayda Field jetzt mit einem funkelnden Verlobungsring an ihrer linken Hand

Wie die Boulevardzeitung "Sun" berichtet, hat Robbie Williams zwei Tage vor Silvester um die Hand seiner Freundin Ayda Field angehalten. Auf einem Sportevent in Los Angeles zeigte sich die 30-Jährige jetzt erstmals in der Öffentlichkeit mit dem silbernen Verlobungsring, der mit einem glitzernden Stein besetzt ist.

Ayda begleitete Robbie zum jährlichen Prominenten-Fußballspiel zwischen England und Schottland und feuerte ihren Liebsten lauthals an. Doch Aydas Verlobungsring erregte fast mehr Aufmerksamkeit als das Fußball-Match. Ein anwesender Fan äußerte sich: "Robbie hat offensichtlich ein Vermögen für den Ring ausgegeben. Er sieht fantatstisch aus."

Nachdem sich im November eine Live-Verlobung bei einem Radiointerview als ein Scherz des früheren "Take That"-Sängers herausgestellt hatte, scheint es für das Paar nun ernst zu werden. Zumindest strahlten Robbie Williams und Ayda Field den ganzen Nachmittag mit ihrem Verlobungsring um die Wette - und das sicher nicht nur wegen des 4:1 Gewinns des englischen Teams.

ckö