Robbie Williams
© ProSieben/red! Robbie Williams

Robbie Williams Auf den Ring gekommen

Entgegen aller Gerüchte zeigte Robbie Williams in einem Fernsehinterview mit "ProSieben" nun, dass er sehr wohl einen Ehering am Finger trägt

Robbie Williams zeigt der ganzen Welt, dass er jetzt ein verheirateter Mann ist: In einem exklusiven Fernsehinterview mit der Sendung "Red!" ist der Sänger mit seinem Ehering am Finger zu sehen.

Dabei hatte das britische Klastchmagazin "Hello" noch vor kurzem berichtet, dass Robbie keinen Ehering tragen wolle. "Ich fühle mich nicht wohl mit Schmuck, verliere oft Sachen", soll der Sänger gegenüber der Zeitschrift seine Entscheidung begründet haben.

Jetzt scheint er doch auf den Ring gekommen zu sein, zumindest hat Robbie das gute Stück noch nicht verloren: Am linken Ringfinger ist eindeutig der Trauring zu sehen.

Schlicht kann man diesen nicht gerade nennen, immerhin funkelt ein großer Edelstein in der Mitte des silbernen Schmuckstücks. Aber für Zurückhaltung war Robbie Williams schließlich noch nie bekannt - einen Teil des alten, wilden Robbies wird er wohl auch ins Eheleben mitnehmen.

Das erste Interview nach seiner romantischen Hochzeit mit Ayda Field vor ein paar Wochen wird am Donnerstagabend (26. August) um 22.30 Uhr auf "ProSieben" ausgestrahlt.

Und wer noch nicht genug von Herrn Williams hat, der kann sich auf den 21. Oktober freuen: Robbie knöpft sich dann die Kandidatinnen der Castingshow "Popstars" vor und gibt Gesangsunterricht. Bleibt nur abzuwarten, ob mit oder ohne Ring am Finger.

sst

Robbie Williams zeigt seinen brandneuen Ehering.
© ProSieben/red!Robbie Williams zeigt seinen brandneuen Ehering.