Rihanna
© Getty Images Rihanna

Rihanna Gekrümmt vor Schmerzen

Sängerin Rihanna musste während eines Auftrittes in Sydney plötzlich die Bühne verlassen. Sie hatte starke Bauchschmerzen und konnte sich kaum noch auf den Beinen halten

Was für ein Schock: Während eines Auftritts in Sydney mit ihrem Freund Chris Brown hatte Rihanna auf einmal so starke Schmerzen im Bauch, dass sie Hals über Kopf von der Bühne stürzen musste. Als sie gerade die letzten Takte ihres Hits "Umbrella" anstimmte, hielt sie sich auf einmal den Bauch, verzog das Gesicht und schien sich kurz darauf vor Schmerzen zu krümmen. Dann rannte sie von der Bühne, während Chris weitersang.

Auf Rihannas Website meldeten sich am Tag darauf viele besorgte Fans, die gerne wissen wollten, wie es der Sängerin geht. Daraufhin veröffentlichte ein Sprecher folgendes Statement: "Es war sehr heiß in der 'Venue' und nach ihrem Set musste Rihanna die Bühne verlassen, um sich kurz auszuruhen und tief Luft zu holen. Nachdem sie etwas Wasser getrunken hatte, ging es ihr wieder besser. Keine Sorge, ihr geht es sehr gut und sie wird morgen wieder auf der Bühne stehen!" Entgegen der Behauptung einiger Medien soll Rihanna hinter der Bühne nicht ohnmächtig geworden sein.

Vielleicht war aber auch einfach nur Rihannas enges Korsett schuld an den starken Bauchschmerzen. Die knappen Outfits sind inzwischen schon so etwas wie ein Markenzeichen der Sängerin.

rbr

Rihanna krümmt sich vor Schmerzen:

Video