Reese Witherspoon
© Getty Reese Witherspoon

Reese Witherspoon Zu klein zum Küssen

In "Four Christmases" spielen Reese Witherspoon und Vince Vaughn ein Liebespaar. Nur das Küssen gestaltete sich bei 37 Zentimetern Größenunterschied als schwierig

Filmküsse wirken oft hoffnungslos romantisch. Dass dahinter viel Arbeit steckt, hat Reese Witherspoon nun bei den Dreharbeiten zu der Komödie "Four Christmases" am eigenen Leib erfahren. Wie der Online-Dienst "femalefirst.co.uk" berichtet, ist die Schauspielerin ganze 37 Zentimeter kleiner als ihr Filmpartner Vince Vaughn.

Um ihn zu küssen, musste die 31-Jährige in die Trickkiste greifen: "Als wir die Kussszene probiert haben, war mein Kopf auf Höhe von Vinces Achsel. Also musste ich immer eine Apfelkiste und ein Podest mit mir rumschleppen, um darauf zu stehen." Die leidenschaftlichen Szenen zwischen der 1,59 Meter kleinen Frau und dem 1,96 Meter großen Mann sollen auf diese Weise aber gut funktioniert haben.