Reese Witherspoon Händchenhaltend mit neuer Liebe

Reese Witherspoon und ihr neuer Freund Jim Toth zeigten am Wochenende ganz offen, dass sie zusammen gehören

Reese Witherspoon und ihr Agent Jim Toth - nur ein kurzweiliger Flirt oder doch mehr? Das fragten sich viele, nachdem die beiden Ende Februar schon zum zweiten Mal zusammen ausgegangen waren. Doch nun wurde das Paar wieder gemeinsam gesichtet.

Während Reese und Jim bei ihrem letzten Date noch sichtlich verlegen wirkten, als die Paparazzi ihnen vor dem Auto auflauerten, liefen die beiden nun wie selbstverständlich händchenhaltend über einen Markt in Ojai in Kalifornien. In der Stadt, die etwa 110 Kilometer nordwestlich von Los Angeles liegt, besitzt Reese Witherspoon eine Ranch, auf die sie sich gerne zurückzieht, wenn sie ein bisschen Ruhe vom Hollywood-Rummel haben möchte.

Der Fotograf, der die Bilder machte, erzählte danach der Onlinesite "X17": "Reese und Jim sahen so verliebt aus. Ich habe Reese selten so glücklich und locker gesehen ... außer vielleicht beim Beginn ihrer Beziehung mit Jake."

Am Montag (22. März) feiert die Schauspielerin ihren 34. Geburtstag. Gut denkbar also, dass die Reese Witherspoon deshalb ein bisschen mit ihrem neuen Freund relaxen wollte.

rbr