Reese Witherspoon
© Getty Reese Witherspoon

Reese Witherspoon Ein Vorbild für viele

Reese Witherspoon engagiert sich im Rahmen der Charity-Sendung "Idol gives back" für benachteiligte Kinder

Reese Witherspoon hat in New Orleans eine Schule mit benachteiligten Kindern besucht. Dabei wurde sie von einem Kamerateam begleitet. Der Beitrag wird am 9. April in der Sendung "Idol gives back" ausgestrahlt", einer Charity-Ausgabe von "American Idol" - dem US-Pendant zu "Deutschland sucht den Superstar". "Wenn man selber Kinder hat, kann man seine Augen nicht davor verschließen, dass es Kinder gibt, denen es nicht so gut geht", begründete die Schauspielerin ihr Engagement.

Neben der 32-Jährigen werden auch andere Stars in der Show auftreten und für wohltätige Zwecke und Einrichtungen Geld sammeln. Bereits zugesagt haben Brad Pitt, Miley Cyrus, Robin Williams und Bono. Im vergangenen Jahr kamen auf diese Weise 75 Millionen US-Dollar zusammen.

jgl