Rachel Zoe
© Getty Images Rachel Zoe

Rachel Zoe Superdürr und schwanger

Rachel Zoe gilt als Erfinderin der "Size Zero" und sorgt mit ihrer knochigen Figur immer wieder für Aufsehen. Jetzt soll die Stylistin schwanger sein - was selbst ihre besten Freunde überrascht

Rachel Zoe erwartet ihr erstes Kind. Das zumindest behaupten mehrere Personen aus ihrem näheren Umfeld. Die freudige Nachricht sollen die Stylistin und ihr Mann Rodger Berman nur engsten Freunden mitgeteilt haben. Doch selbst die sollen überrascht gewesen sein.

"Rachel hat nie jemandem erzählt, dass sie und ihr Mann versuchen, ein Baby zu bekommen", so ein Insider gegenüber dem amerikanischen "OK"-Magazin. "Und weil sie so superdürr ist und rund um die Uhr arbeitet, hat das auch nie jemand vermutet. Doch jetzt, da sie schwanger ist, hat sie ihren Feunden erzählt, dass sie und Roger schon seit Jahren diesen Babywunsch hegen. Zudem ist sie an einem Punkt in ihrer Karriere angelangt, an dem sie es sich leisten kann, eine Pause einzulegen."

Eine andere Quelle weiß zu berichten, dass die 39-Jährige, die im dritten Monat schwanger sein soll, direkt nach der Oscar-Verleihung im nächsten Jahr ihren Vollzeitjob ersteinmal an den Nagel hängen wird. Erst im Herbst werde sie wahrscheinlich wieder anfangen zu arbeiten.

Rachel Zoe zählt zu den angesagtesten Stylisten in Hollywood. Allerdings gerät sie wegen ihrer knochigen Figur und ihrer Ansicht, Models müssen superdünn sein, immer wieder in die Kritik. So hungerte Nicole Richie sich beispielsweise, während sie viel Zeit mit Rachel verbrachte, immer weiter runter - bis die beiden sich schließlich stritten und Nicole wieder an Gewicht zulegte. Später schrieb sie auf ihrer "MySpace"-Seite: "Was will mir ein Rosinengesicht sagen, das täglich nur drei Stangen Spargel isst?"

jgl