Rachel Weisz
© WireImage.com Rachel Weisz

Rachel Weisz Keine Angst vorm Altern

Viele Stars fürchten sich vor dem Altern. Nicht so Rachel Weisz: Die ist froh, dass sie die 40 fast erreicht hat

Bis zu ihrem 40. Geburtstag sind es für Rachel Weisz nur noch fünf Monate. Doch mit dem Älterwerden hat sie überhaupt kein Problem, ganz im Gegenteil "Ich glaube, dass es einfacher wird, je älter und weiser und erfahrener man wird. Man wird selbstbewusster mit den Jahren. Ich finde das sehr angenehm", erzählte die Schauspielerin kürzlich laut "contactmusic.com"

Die Oscar-Preisträgerin sagte zudem, dass sie zwischen 20 und 30 die schlimmste Phase ihres Lebens durchmachte, da sie um die Anerkennung als ernsthafte Schauspielerin kämpfte und gleichzeitig nach ihrem wahren Selbst suchte: "20 zu sein, war qualvoll - zumindest für mich. In den Dreißigern wird einem erst richtig bewusst, wer man eigentlich ist. Das ist eine unglaubliche Erleichterung."

Ihren 40. Geburtstag wird Rachel Weisz im kommenden März also wohl vollends genießen können.

jgl