Rachel Uchitel + Tiger Woods Partynächte in Palm Beach?

Tiger Woods scheint es nicht schlecht zu gehen, nachdem seine Ehefrau Elin Nordegren samt Kindern nach Schweden gereist ist. Angeblich hilft ihm seine Geliebte Nummer eins, Rachel Uchitel, über den Verlust hinweg

Verdächtig war es von Anfang an, dass Tiger Woods ausgerechnet in Palm Beach mit seiner Privatjacht andockte, um sich von dem Wirbel zu erholen, der aufkam, nachdem seine zahlreichen Affären aufgeflogen waren.

Ausgerechnet Palm Beach, wohin sich auch Rachel Uchitel, Tigers Geliebte Nummer eins, verzogen hat. Die Luft in Los Angeles war ihr zu dünn geworden: Nachdem sie als erste Affäre von Tiger Woods identifiziert wurde, hat sie - nach eigenen Angaben - sogar Morddrohungen erhalten.

Alles Zufall, hieß es - Rachel habe Familienbesitz in Palm Beach und verbrächte unabhängig von Tiger Woods dort einige Zeit. Von wegen, berichten Zeugen nun "Entertainment tonight". Am zweiten Weihnachtstag sollen sie gemeinsam eine Feier besucht haben und sich Hand in Hand unter die etwa 300 Gäste gemischt haben. Außerdem wollen verschiedene Personen gesehen haben, wie die beiden anschließend einen Nachtklub unsicher machten. Verschiedene Insider wollen es ganz genau wissen: Rachel Uchitel und Tiger Woods wohnen demnach in Palm Beach sogar zusammen.

Die neuen Gerüchte um Rachel Uchitel werden Tiger Woods nicht dabei helfen, seine Ehe mit Elin Nordegren zu retten, die sich mit Tochter Sam, zweieinhalb Jahre, und Sohn Charlie, fast elf Monate, nach wie vor bei ihrer Familie in Schweden aufhält.

cqu