Antonella
© WireImage.com Antonella

Queensberry Antonella ist krank

Was ist nur mit Antonella los? Seit Wochen treten die Mädels der Band Queensberry ohne ihr viertes Mitglied auf

Bei allen öffentlichen Veranstalten sieht man Vici, Gabby und Leo der Castings-Gesangsgruppe "Queensberry" freundlich in die blitzenden Kameras lächeln. Aber jeder, der die "Popstars"-Band aus dem Jahr 2008 kennt, weiß, dass eine junge Frau auf dem roten Teppich fehlt: Antonella Trapani.

Offiziell heißt es, Antonella sei krank. "Bild.de" zitiert jedoch Bandkollegin Gabby aus einem "Bravo"-Interview: "Antonella leidet am Burnout-Syndrom. Diese Krankheit muss man ernst nehmen. Anto braucht viel Ruhe und Abstand. Wir drücken ihr ganz doll die Daumen, dass sie bald wieder fit ist." Bis zum 26. Juni soll sie sich noch bei ihrer Familie in Weil erholen.

Seit ihrem "Popstars"-Gewinn 2008 ist die Band pausenlos unterwegs und hetzt von Videodreh zu Fotoshooting, von Pressetermin zu Live-Auftritt. Diesen Stress zwei Jahre lang zu ertragen, kann ein 19-jähriges Mädchen überfordern.

Und es ist kein Ende in Sicht: Laut "Bravo" geben Queensberry in nächster Zeit ein paar Konzerte in China und planen einen zweimonatigen Aufenthalt in den USA. Außerdem sollen sich die Popstars 2009 mitten in den Dreharbeiten für eine US-Reality-Show befinden. Könnte Antonella vielleicht aussteigen? "Daran wollen wir noch nicht denken. Wir müssen positiv bleiben," sagte Queensberry-Sängerin Vici ebenfalls gegenüber der "Bravo".

kvs