Queen Elisabeth II
© Getty Queen Elisabeth II

Queen Elizabeth II Verstoß gegen die Etikette

Bei einem offiziellen Staatsbesuch leistete sich die Queen einen Verstoß gegen die Etikette und ließ ungewohnte Herzlichkeit erkennen

Diesen Verstoß gegen die Etikette kann man ihr wirklich nicht übel nehmen. Zu niedlich sah es aus, als sich Queen Elizabeth II und ihre alte Freundin Beatrix, Königin der Niederlande, beim Staatsbesuch am vergangenen Montag in Rotterdam herzlich umarmten und mit Kuss auf die Wange begrüßten. Die beiden ehrwürdigen Monarchinnen wirkten so entspannt wie alte Freundinnen, die sich zum Kaffeeklatsch verabredet haben.

Unüblich für einen offiziellen Besuch! Bei Hof gelten in der Regel strenge Auflagen, die festlegen, wie Mitglieder des Königshauses sich bei offiziellen Angelegenheiten zu verhalten haben. Die Queen gilt gemeinhin als strenge Verfechterin der Etikette. Sie war zuletzt 1988 zu Gast am niederländischen Hofe. Das erklärt vielleicht auch die ungewohnte Überschwänglichkeit und Intimität des britischen Staatsoberhauptes.