Prinzessin Victoria
© WireImage.com Prinzessin Victoria

Prinzessin Victoria Ist ihr Ex-Bodyguard ein Vergewaltiger?

Ein ehemaliger Leibwächter von Kronprinzessin Victoria wurde wegen des Verdachts auf Vergewaltigung festgenommen

Ein ehemaliger Leibwächter der schwedischen Königsfamilie wurde wegen Verdachts auf Vergewaltigung festgenommen. Ein Sprecher des Polizei-Geheimdienstes Säpo bestätigte gegenüber der Zeitung "Aftonbladet", dass der Mann in der Vergangenheit als Personenschützer für Prinzessin Victoria und deren Familie sowie für andere schwedische Regierungsmitglieder gearbeitet hat.

Bereits im September dieses Jahres saß er wegen des Verdachts auf Vergewaltigung einer unbekannten Frau in Untersuchungshaft - wurde aber wegen Mangel an Beweisen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Staatsanwaltschaft nun teilte mit, dass es neue schwerwiegende Indizien gebe, die zu einer erneuten Festnahme geführt haben.

Kronprinzessin Victoria hat sich bislang nicht zu ihrem ehemaligen Leibwächter geäußert: Der schwedische Hof teilte ließ lediglich verlauten, dass die Königsfamilie über den Fall informiert sei, der Mann aber bereits seit mehreren Jahren nicht mehr für sie gearbeitet habe.

jgl