Mette-Marit
© WireImage.com Mette-Marit

Prinzessin Mette-Marit Spaß im Schnee

Prinzessin Mette-Marit hat ein paar Kindern eines Asylbewerberzentrums einen unvergesslichen Tag im Schnee bereitet

Prinzessin Mette-Marit hat am Sonntag (31. Januar) bewiesen, dass sie ein ganz großes Herz für Kinder hat. Auf Bitten einer norwegischen Flüchtlingshilfsorganisation namens "Change we need" verbrachte sie mit Jugendlichen aus einem Asylbewerberzentrum in Hvalstad (nahe Oslo) einen actionreichen Tag im Schnee. Neben Schlittenfahren, Langlauf und Skiunterricht stand am Ende natürlich auch ein deftiges Lagerfeuer mit Würstchen und Fleischspießen auf dem Programm.

"Wir freuen uns sehr, dass Prinzessin Mette-Marit uns besucht und alles so toll gemacht hat", sagte der Sprecher der Hilfsorganisation Fredrik Aars-Rynning der norwegischen Zeitung "NRK". "Sie hat den Jugendlichen ein paar unvergessliche Momente bereitet."

Auf den nächsten Seiten können Sie sich ein paar Bilder von Prinzessin Mette-Marit und den Kids im Schnee anschauen.

jgl

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 4