Prinzessin Mette

Schnelle Mama

Mette-Marit hat sich am Wochenende von ihrer sportlichen Seite gezeigt: Die norwegische Kronprinzessin lief beim Osloer Mini-Marathon mit

Kronprinzessin Mette-Marit

Kronprinzessin Mette-Marit

Die kleine Ingrid Alexandra feuert mit ihrem Onkel Espen Hoiby und ihrer Oma Marit Tjessem ihre Mama Mette-Marit an

Die kleine Ingrid Alexandra feuert mit ihrem Onkel Espen Hoiby und ihrer Oma Marit Tjessem ihre Mama Mette-Marit an

Norwegens Kronprinzen

Fünf im Patchwork-Glück

17. Mai 2017   Kronprinzessin Mette-Marit, Kronprinz Haakon, Prinz Sverre Magnus und Prinzessin Ingrid Alexandra begrüßen am norwegischen Nationalfeiertag den Kinderumzug von Asker vor dem königlichen Wohnsitz Skaugum. Mit dabei: ihre beiden Labradoodle Muffins und Milly Kakao.
9. Mai 2017  Gruppenbild der Gäste und Gastgeber  Zweite Reihe von links nach rechts:  Prinzessin Astrid, Königin Máxima, König Willem-Alexander, Fürst Albert, Königin Silvia, König Carl Gustaf, Königin Sonja, König Harald, Königin Margrethe, Großherzog Henri, Großherzogin Maria Teresa, König Philippe, Königin Mathilde, die Präsidenten von Finnland und Island  Dritte Reihe von links nach rechts:  Lady Elizabeth Shakerley, Königin Anne-Marie, Prinzessin Beatrix, Prinz Daniel, Prinzessin Victoria, Prinzessin Mette-Marit, Prinz Haakon, Prinzessin Märtha Louise, Prinz Frederik, Prinzessin Mary, Madeleine Bernadotte Kogevinas, Bernhard Mach  Vierte Reihe von links nach rechts:  Prinzessin Tatiana, Prinz Nikolaos, Prinzessin Mabel, Prinz Constantijn, Prinzessin Sofia, Prinz Carl Philip, Prinzessin Marie-Chantal, Prinz Pavlos, Erbgroßherzog Guillaume, Erbgroßherzogin Stephanie, Gräfin Sophie von Wessex, Desiree Kogevinas, Carlos Eugster
9. Mai 2017  Applaus für die Jubilare von allen Seiten.
9. Mai 2017  Der Kronprinz legt zum Gesang eines Chores im Schlosshof eine kleine Tanzeinlage hin.

151

Nicht nur Hollywoodstars wie und zeigen sportlichen Ehrgeiz: hat am Sonntag neben 5.500 anderen Läufern am Volkslauf in Oslo teilgenommen.

Sie absolvierte die zehn Kilometer lange Laufstrecke in einer Stunde und 19 Minuten. "Sie legte hier einen absolut eindrucksvollen Lauf hin", sagte Veranstaltungsleiter Nils-Jostein Helland.

Die Ehefrau von Kronprinz Haakon war ohne Ankündigung und als Privatperson an den Start gegangen. Die ansonsten eher zurückhaltende Zeitung "Aftenposten" lobte die 35-Jährige als "sporty kronprinzesse". Auch ihre Kinder, Prinzessin Ingrid und Prinz Sverre, waren mit an der Strecke und feuerten ihre Mutter mit Hilfe eines großen Pappplakates an. Auf dem stand "Heia Mamma" zu lesen.

jgl

Mehr zum Thema

Star-News der Woche