Prinzessin Madeleine
© Dana Press Prinzessin Madeleine

Prinzessin Madeleine Hochzeitsgast - und Jonas war auch da

Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Verlobter Chris O'Neill besuchten die Hochzeit von Freunden. Eingeladen war jedoch auch Madeleines Exverlobter Jonas Bergström mit Anhang. Zum Glück konnte Madde dennoch strahlen

Zwei Paare, die sich sicher aus dem Weg gehen wollten, waren zur gleichen Veranstaltung geladen: Schon am Donnerstag war die schwedische Prinzessin Madeleine mit ihrem Verlobten Chris O'Neill ins schweizerische St. Moritz gereist und wollte dort am Samstag (15. Dezember) die Hochzeit ihrer Freundin Caroline Leksell mit Graham Cooke feiern. Es herrschte feinstes Winterwetter für die insgesamt dreitägige Veranstaltung und eine bunte Gästeschar.

Als die Prinzessin und ihr Banker die Kirche nach der Zeremonie verließen, waren sie gut gelaunt und antworteten sogar kurz der wartenden Presse. Über ihre Pläne für die eigenen Hochzeit im Sommer 2013 wollten sie weiterhin nichts verraten. Doch zur Hochzeit der Freundin sagte sie: Ja, es sei eine schöne, sehr schöne Trauung gewesen. Chris bestätigte das, nachdem seine Liebste ihm kurz ins Ohr gewispert hatte - möglicherweise eine Übersetzung. Chris O'Neill hat im Verlobungsvideo verkündet, dass er gerade dabei sei, Schwedisch zu lernen.

Jonas Bergström und Stephanie af Klercker waren ebenso Gäste der Hochzeit in St. Moritz wie eine strahlend wirkende Prinzessin Madeleine mit Partner Chris O'Neil.
© Dana PressJonas Bergström und Stephanie af Klercker waren ebenso Gäste der Hochzeit in St. Moritz wie eine strahlend wirkende Prinzessin Madeleine mit Partner Chris O'Neil.

Doch auf ein Paar konnten die Schwedin und ihr New Yorker Freund gut verzichten: Auch Jonas Bergström und seine Verlobte Stephanie af Klercker waren bei der Feier dabei. Mit Bergström war die Prinzessin 2009 verlobt, bis er sie betrog und die Affäre durch die Medien ging. Seine jetzige Verlobte ist eine ehemalige gute Freundin von Madeleine, inzwischen soll der Kontakt komplett eingestellt sein, berichten schwedische Zeitungen.

Für Wirbel sorgte im Herbst noch die Tatsache, dass Jonas Bergström nur wenige Tage nach Madeleine seine Verlobung bekanntgab - und seine Hochzeit ebenfalls für kommenden Sommer ankündigte. Genaue Daten sind noch nicht bekannt und insbesondere der weiterhin teilweise gemeinsame Freundeskreis dürfte hoffen, dass es nicht zu Terminkonflikten kommt.

Am Rande ihres Ausflugs in die Alpen nutzten Madeleine und Chris noch die Chance, ein wenig Skifahren zu gehen. Prinzessin Madeleine war mit einer Gruppe von Freundinnen auf dem Berg unterwegs.

cfu

article
417193
Hochzeitsgast - und Jonas war auch da
Prinzessin Madeleine: Hochzeitsgast - und Jonas war auch da | GALA.DE
Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Verlobter Chris O'Neill besuchten die Hochzeit von Freunden. Eingeladen war jedoch auch Madeleines Exverlobter Jonas Bergström mit Anhang. Zum Glück konnte Madde dennoch strahlen
http://www.gala.de/stars/news/prinzessin-madeleine-hochzeitsgast-und-jonas-war-auch-da_417193_933222.html
2012-12-17T13:17:04+0100
http://image.gala.de/v1/cms/wh/prinzessin-madeleine-51_5386418-landscape-04_top_square.jpg?v=7814233
adel, royal, schweden, prinzessin madeliene, chris o'neil, jonas bergström, carolin leksell, Stephanie af Klercker, verlobt, aufeinandertreffen, exfreund
royals