Prinzessin Letizia

Trauer um Großmutter

Schon wieder hat Prinzessin Letizia einen geliebten Menschen verloren: Ihre Großmutter starb in der Nacht auf Montag

Prinzessin Letizia

Prinzessin Letizia

Prinzessin Letizia, die Frau des spanischen Thronfolgers Felipe, trauert um ihre Großmutter. Enriqueta Rodríguez Figarredo ist in der Nacht auf Montag im Alter von 89 Jahren in einem Krankenhaus in Madrid gestorben. Das spanische Königshaus teilte heute mit, dass Letizia erst einmal keine Termine wahrnehmen wird.

Spaniens Königspaar

Felipe und Letizia mit ihren Töchtern

5. Februar 2017   Die königliche Familie befindet sich im Skiurlaub im Winterskigebiet Astún in den Pyrenäen. Bevor es auf die Piste geht stellen sich König Felipe und Königin Letizia und ihre Töchter den Pressefotografen.  
26. Januar 2017   Königin Letizia und König Felipe beim Neujahrsempfang des diplomatischen Corps in Madrid. Das Paar feiert am 30. Januar den 49. Geburtstag des Königs. 
Prinzessin Sofia, Königin Letizia, Prinzessin Leonor und König Felipe grüßen traditionell zu Weihnachten mit einem Familienfoto auf einer unterschriebenen Karte.
17. November 2016   Die königliche Familie ist farblich auf den Herbst eingestimmt. Bei der feierlichen Parlamentseröffnung treten König Felipe und Königin Letizia mit ihre beiden Töchtern Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia auf und absolvieren einen offiziellen Termin.

117

Die Großmutter und Hausfrau trat in der Öffentlichkeit kaum in Erscheinung und führte mit ihrem Mann Francisco Rocasolano ein zurückgezogenes Leben an der spanischen Mittelmeerküste in Alicante. Vor einigen Jahren war das Paar jedoch nach Madrid zurückgekehrt. Woran Enriqueta Rodríguez Figarredo verstarb, ist bislang noch unklar.

jgl

Star-News der Woche

Gala entdecken