Prinz Charles Ab ins Blumenbeet

Prinz Charles hat ein ganz besonderes Hobby. Flora und Fauna sind seine besten Freunde. Schon in der Kindheit schulte er seinen grünen Daumen

Charles' Frau Camilla, Herzogin von Cornwall, kann sich glücklich schätzen. Denn Prinz Charles ist nicht nur ein As am Herd, sondern hat dazu auch noch den grünen Daumen - beste Voraussetzungen für die Rolle des perfekten Ehemannes!

Bei einer Radiosendung des BBCs namens "Gardeners Questions Time" verriet der Prinz, dass Flora und Fauna zu seinen besten Freunden gehören. Gärtnern ist eines seiner größten Hobbys, und die Wurzeln dafür liegen - wer hätte das gedacht - in seiner Kindheit. In der Zeit, wo seine Altersgenossen fangen spielten, versteckte sich Prinz Charles scheinbar lieber im englischen Garten. Mit Prinzessin Anne teilte er sich ein kleines Gemüsebeet im Buckingham Palast.