Pitbull

Gewinner des Tages

Pitbull: Sein Engagement wird belohnt

Er setzt sich für Menschen in Not ein: US-Rapper Pitbull

Er setzt sich für Menschen in Not ein: US-Rapper Pitbull

US-Rapper Pitbull (36, "Fireball") ist ein Mann der Taten. Immer wieder setzt sich der Musiker für Menschen in Not ein und hilft, wo er kann. Zuletzt unterstützte er die Opfer der Hurrikan-Katastrophe in Puerto Rico. Sein Engagement wird nun belohnt. Wie das amerikanische Portal "E! News" berichtet, wird der Musiker mit dem ersten "Latin AMA Dick Clark Achievement Award" ausgezeichnet. Mit der jüngst ins Leben gerufenen Würdigung sollen in Zukunft Künstler geehrt werden, die ihre Bekanntheit und ihren Einfluss für wohltätige Zwecke nutzen.

Und genau das macht . Laut dem Veranstalter der Preisverleihung, erreiche der Rapper Menschen auf der ganzen Welt. Er verkrieche sich nicht einfach in einem Tonstudio. Der 36-Jährige inspiriere die Menschen und gebe denjenigen Hoffnung, die keine Alternative haben. Die ehrwürdige Auszeichnung soll Pitbull am 26. Oktober im Rahmen der dritten Latin American Music Awards überreicht werden.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche