Pippa Middleton

Kates Schwester hat einen Neuen

Kate Middletons kleine Schwester Pippa soll sich einen neuen Mann geangelt haben. Und auch der soll wie seine Vorgänger keine schlechte Partie sein

Pippa Middleton

Pippa Middleton hat es nicht leicht: Egal, was sie tut, sie wird wohl nie einen Mann finden, der so bekannt und einflussreich ist wie Prinz William, der Freund ihrer Schwester Kate Middleton.

England

Familie Windsor

Zu einem Termin im "Battersea Dogs & Cats Home", dessen Schirmherrin sie nun ist, konnte Herzogin Camilla ein weniger bekanntes Familienmitglied mitbringen: ihren Hund Beth (hier mit Tiertrainer Ali Taylor), der an einem Hindernisrennen teilnahm. Und auch ihr zweiter Jack-Russell-Terrier, Bluebell, war mit dabei und sorgte für ordentlich Trubel auf den Fotos. Die beiden Hunde waren ursprünglich auch einmal Bewohner des Tierheims, haben in Camilla aber eine große Hundenärrin für sich gewonnen.
Kate, William und Harry geben alles und zeigen mal wieder, dass die Windsors eine sportliche Familie sind. Der JÜngste hat allerdings die Nase vorn.
Zara und Mike Tindall genießen das gute Wetter bei einem Charity-Poloturnier in Australien. Es ist ihr erster öffentlicher Auftritt seit der Hof bekanntgeben musste, dass Zara, deren Schwangerschaft gerade wenige Wochen zuvor bekanntgegeben worden war, eine Fehlgeburt erlitten hatte.
Wieder auf den Beinen: Prinz Philip verlässt, nachdem er von einer schweren Erkältung genesen ist, mit weiteren Familienmitgliedern nach dem Weihnachts-Gottesdienst die Kirche von Sandringham. Mit ihm unterwegs: Gräfin Sophie in Rot, dahinter unter anderem Prinz Charles und Prinz Harry. Die ebenfalls schwer erkältete Queen Elizabeth musste zu diesem Zeitpunkt noch für etliche weitere Tage das Bett hüten.

211

Allerdings hat Philippa, wie sie mit vollem Namen heißt, in den vergangenen Jahren einen ähnlich erlesenen Geschmack bewiesen wie ihr Schwesterherz: 2007 trennte sie sich nach drei Jahren von dem Bankierssohn JJ Jardine Patterson. Anschließend datete sie Guy Pelly und Jamie Murray Wells, beides Freunde von Prinz William. Nach einer angeblichen Liaison mit dem schottischen Adeligen Billy More Nisbett will die britische Zeitung "Mirror" nun erfahren haben, dass Pippa mit Alex Loudon zusammen ist.

Und auch der ist keine schlechte Partie: Immerhin spielte er jahrelang Cricket in der Profi-Liga und betätigt sich seit seinem Ausstieg 2007 als Geschäftsmann.

Noch gibt es keine gemeinsamen Bilder der beiden weder eine offizielle Bestätigung. Sollte Pippa den Fisch aber fest am Haken haben, wird sie ihn gewiss bald auch stolz präsentieren. "Pippa hat sich ganz klar in den Kopf gesetzt, eine ähnlich gute Partie wie ihre Schwester zu machen", sagte ein Bekannter dem "Sunday Express" bereits vor ein paar Jahren. Vielleicht hat sie ihr Ziel jetzt ja erreicht.

jgl

Star-News der Woche

Gala entdecken