Pink

Ja, sie ist schwanger!

In der Show von Ellen DeGeneres bestätigte Pink ihre Schwangerschaft und verriet auch, dass sie bereits eine Fehlgeburt hatte

Pink, Carey Hart

Pink, Carey Hart

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Die Babykugel steht Janni Hönscheid ausgesprochen gut: Die Surferin zeigt auf Instagram erstmals ihr nacktes Bäuchlein. An einem Traumstrand auf Fuerteventura posiert die Freundin von Peer Kusmagk im knappen Bikini. Beim Wellenreiten träumt die Sportlerin schon davon, ihrem Nachwuchs die Leidenschaft fürs Surfen weiterzugeben: "Bei jeder Welle musste ich grinsen, weil ich mir den Mini-Surfer auf dem Board vorgestellt habe und, was er oder sie über den Sonnenschein und das Meer denkt", kommentiert Janni den schönen Schnappschuss. 
Alessandra Meyer-Wölden erwartet Zwillinge und ist inzwischen wirklich kugelrund. So langsam ist der Babybauch auch eine echte Last für sie. Dank Hilfsmitteln kommt sie aber zurecht.
Gerade erst verkündete Rosie Huntington-Whiteley die fröhliche Nachricht: Sie und ihr Verlobter Jason Statham erwarten endlich Nachwuchs. Von vorne ist dem Model die Schwangerschaft noch nicht anzusehen. Sie trägt ein weit fallendes, schwarzes one-shoulder-Kleid und schwarze Ankleboots. 
Von der Seite lässt es sich jedoch nicht mehr verstecken: Unter ihrem schwarzen Kleid zeichnet sich deutlich das Babybäuchlein ab. Zusammen mit Paige Adams-Geller und vielen anderen Promi-Ladys feiert Rosie den Launch ihrer Jeans-Kollektion "Rosie HW x PAIGE" in West Hollywood.

257

Schon seit Wochen kursierten Gerüchte darüber, ob Pink schwanger sei. Angeheizt wurden die Spekulationen durch einen verdächtig runden Bauch, den die Sängerin erst vor wenigen Tagen im knappen Bikini am Strand von L.A. präsentierte. Jetzt bestätigte Pink in einer Aufzeichnung der Show von US-Talkerin Ellen DeGeneres : "Ja, ich bin schwanger. Momentan esse ich für zwei."

Schon seit längerem wollte Pink offensichtlich schwanger werden. "Es gab kein Oops. Ich habe daran gearbeitet." Die 31-Jährige habe nicht früher über die Schwangerschaft sprechen wollen, da sie bereits eine Fehlgeburt hatte. "Ich war wirklich sehr nervös", erklärte sie gegenüber Ellen DeGeneres.

Auch das Geschlecht des Kindes ist schon bekannt: "Den Ärzten zufolge ist es ein Mädchen", erklärt Pink. "Meine Mutter hat mir immer eine Tochter für mich gewünscht, die so ist wie ich", scherzte sie.

Vater des Kindes ist Carey Hart, mit dem die Musikerin bereits seit 2006 verheiratet ist. Ganz harmonisch war das Zusammenleben der beiden in der Vergangenheit aber nicht: Erst 2008 trennten sie sich für einige Wochen. Schon kurze Zeit später kam das Paar aber wieder zusammen - und ist mittlerweile glücklich."In meinem Leben gab es nichts, wofür ich nicht hart hätte arbeiten müssen - und so ist auch meine Beziehung", so Pink.

aze

Star-News der Woche

Gala entdecken