Peter Fox
© Getty Images Peter Fox

Peter Fox Solo-Karriere beendet

Peter Fox hat genug vom Rummel um seine Person: Der Sänger plant, seine Solo-Karriere zu beenden und will nun weiter mit seiner Band "Seeed" Musik machen

Mit seinem Debütalbum "Stadtaffe" feierte Peter Fox große Erfolge, umso größer ist jetzt der Schock für seine Fans: Der Musiker plant, seine Solo-Karriere zu beenden. In einem Interview mit der Schweizer Zeitung "Sonntag" sagte er, dass es ihm gar nicht gefalle, so sehr in der Öffentlichkeit zu stehen.

"Der anstehende Festivalsommer wird der letzte sein, an dem ich solo auftrete. Der ganze Rummel um meine Person geht zu weit. Auf der Straße werde ich dauernd erkannt. Meine Privatsphäre leidet darunter massiv", erzählt der 37-Jährige.

Doch seine Fans müssen nicht allzu traurig sein: Mit seiner Band "Seeed" will der Rapper weiterhin auf der Bühne, für nächstes Jahr ist ein Album in Planung. "Natürlich werden wir versuchen, mit Seed an den Erfolg von 'Stadtaffe' anzuknüpfen. Ich freue mich darauf, wieder nur einer von drei Sängern zu sein", so Peter Fox.

jan