Pete Wentz
© WireImage.com Pete Wentz

Pete Wentz Ganz schlechtes Timing

Während sich Ashlee Simpson im Internet über ihre Liebe zu Ehemann Pete Wentz auslässt, feiert dieser ausgelassen mit anderen Frauen in Las Vegas

Am Dienstag erfreute Ashlee Simpson ihre Fans und Ehemann Pete Wentz, indem sie auf ihrer "Twitter"-Seite ein Foto von sich und dem vier Monate alten Sohn Bronx Mowgli veröffentlichte. Dazu schrieb sie, wie sehr die beiden Papa Pete vermissten. Doch der "Fall Out Boy"-Bassist, der gerade auf Tournee ist, scheint mit seinen Gedanken nicht immer nur bei seiner kleinen Familie zu sein.

Das "Star"-Magazin zeigt in seiner neuen Ausgabe wilde Partyfotos von Pete Wentz, die am vergangenen Wochenende (5. April) entstanden sein sollen. Nach einem Konzert in Las Vegas feierte der 29-Jährige mit rund 50 Tourmitgliedern in einem Privatraum des "Palm Casino Resort". Das Brisante daran: Auf fast jedem der Bilder ist der Bassist mit einer anderen leicht bekleideten Frau zu sehen - mal an der Bar, mal an der Stripstange auf der Tanzfläche. "Alle haben total ausgelassen gefeiert", erzählte ein Augenzeuge dem Magazin. "Pete hatte den ganzen Abend ein dickes Grinsen im Gesicht. Über Ashlee hat er nicht ein Wort verloren."

Ashlee Simpson dürfte über die Bilder sicherlich nicht erfreut sein. Zumal es in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte gegeben hat, dass es zwischen ihr und Pete Wentz kriseln soll. "Ashlee feiert auch gerne, aber seit Bronx auf der Welt ist, versucht sie, Pete dazu zu bewegen, auch ein wenig ruhiger zu werden. Sie wird sicherlich nicht glücklich darüber sein, ihn so in Vegas und vor allem mit so vielen Frauen um ihn herum zu sehen. Ganz sicher nicht", kommentierte eine Quelle die Geschehnisse.

Bislang haben sich weder Ashlee Simpson noch Pete Wentz zu den Bildern geäußert - Redebedarf wird zwischen den beiden aber gewiss bestehen.

jgl