Pete Doherty Gut zu Fuß

Pete Doherty macht in der Regel durch Skandalnachrichten auf sich aufmerksam. Doch lässt man ihn an die frische Luft, kann er auch anders...

Bei seinen eigenen Konzerten kommt Pete Doherty, 27, gerne mal später oder gar nicht, verliert seinen Reisepass oder ist sturzbetrunken. Dass Skandal-Pete auch ganz anders kann, zeigte er zu Wochenbeginn bei einem englischen Wohltätigkeits-Fußballmatch. Pete und Sport? Aber ja doch! Sein persönlicher Freiluft-Marathon bestand aus den Disziplinen Sich-von-Kate-anfeuern-Lassen, Autogramme-Schreiben-am-Spielfeldrand (mit der obligatorischen Zigarette im Mundwinkel) und - Überraschung! - Das-Siegestor-Schießen. Er selbst bescherte seiner Band "Babyshambles" den entscheidenden 1:0-Treffer gegen die Band "Eton Road", und er musste dafür nicht einmal seinen Hut abnehmen. Der fehlte erst, als Pete jubelnd mit dem Pokal übers Spielfeld rannte. Trotz Rockstar-Dasein ist Doherty halt irgendwo ein echter englischer Junge geblieben - vielleicht ist es auch das, was Kate so an ihm mag?