Pete Doherty
© Getty Pete Doherty

Pete Doherty Der Rock-Zombie

"Babyshambles"-Frontmann Pete Doherty wird den Untoten in Zukunft vielleicht noch näher sein als bisher. Allerdings hat das dann ausnahmsweise nichts mit Drogen zu tun

Eigentlich ist das doch unfair. Eine hohe Arbeitslosenquote gibt es schließlich auch in England. Trotzdem wird da jetzt bei einer geplanten TV-Produktion eine Maskenbildnerin eingespart. Wie das möglich ist? Nun, in der britischen Weiterführung der erfolgreichen Serie "Buffy - Im Bann der Dämonen" soll angeblich auch Pete Doherty mitspielen, weiß digitalspy.co.uk. Und als was wohl? Natürlich als Zombie und da braucht der partyfreudige Pete nun wirklich kein Make-up.

Die BBC-Produktion beschäftigte sich mit Buffys Mentor Giles, der sich in England niedergelassen hat. Der Erfinder der Serie sei überzeugt, dass Pete Doherty perfekt in die Rolle eines untoten Rockstars passen würde, der die Straßen von London unsicher macht. Und da sag noch einer, Fernsehen wäre unrealistisch!