Perez Hilton
© Getty Perez Hilton

Perez Hilton Radio Perez

Perez Hilton ist der König der Gossip- Blogs. Ab Mai ist er auch zu hören. Täglich und in seiner eigenen Radio- Show

An Perez Hilton kommt man nicht vorbei. Sein Gossip- Blog gehört zum Erfolgreichsten, was die Blogosphäre zu bieten hat. Aber damit nicht genug: Perez Hilton will mehr. Laut "Wall Street Journal" wird der umtriebige Promi-Freund ab Mai auch im Radio zu hören sein. Zweimal täglich, für jeweils drei Minuten und vorerst nur in den USA.

Damit ist Mario Lavandeira, so Perez Hiltons richtiger Name, einer der ersten Helden der Bloggerszene, der es geschafft hat, sein Wirken auch auf andere Medien auszuweiten. Seine eigenen schrägen Auftritte sind zu Gossip-Material herangewachsen: Inzwischen klatscht und trascht er nicht nur höchstpersönlich, sondern muss auch selbst mal herhalten, wenn es um die neuesten Gerüchte geht.

Perez scheint die Rolle zu gefallen - und mit "Radio Perez" legt er es weiter darauf an, nicht nur in aller Munde, sondern nun auch in aller Ohren zu bleiben. "Wenn alles klappt, wird mich meine Radioshow bei ganz vielen neuen Menschen bekannt machen", freut sich Perez schon jetzt. Seine Website dürfte es ihm danken. Als strahlendes Vorbild in punkto Selbstvermarktung nennt Perez übrigend seine "Verwandte" Paris Hilton. Seine Hausaufgaben hat er anscheinend gemacht.

mlu