Peaches Geldof
© Getty Images Peaches Geldof

Peaches Geldof Filmkritikerin

Nachdem Peaches Geldof sich am Montag (26. Juli) Angelina Jolies neuen Streifen "Salt" angesehen hatte, ließ sie ihre Fans über Twitter wissen, dass der Film nicht unbedingt nach ihrem Geschmack ist

Peaches Geldof ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Das hat sie auch jetzt mal wieder bewiesen: Nachdem das Londoner It-Girl sich zusammen mit ihrem Freund Eli Roth am Montag (26. Juli) "Salt" angesehen hatte, twitterte sie: "Heute Abend habe ich 'Salt' gesehen und es war kein Vergnügen. Ich weiß zwar, dass Filme voller Fantasie sein sollten, aber das war einfach nur unglaubwürdig. Das Drehbuch ist Mist".

Dabei ist Peaches nicht unbedingt in der Position, einen Film wie "Salt" zu kritisieren: Statt in großen Filmen spielte das Model bisher nur in eigens produzierten Reality-Serien wie "Teenage Mind" oder "Teen America" mit. Damit ist Peaches eher für amerikanische Doku-Soaps bekannt, die nicht gerade durch ihre hohe Qualität und Anspruch überzeugten.

Was Hauptdarstellerin Angelina Jolie über die Kritik von Peaches Geldof denkt, ist übrigens nicht bekannt. Wirkliche nahe gehen dürfte ihr das Ganze aber nicht: Schließlich sorgt Peaches mit ihrem Kommentar immerhin dafür, dass ihr neuer Streifen jede Menge Schlagzeilen macht.

aze