Patrick Swayze

Er dreht wieder

Patrick Swayze spricht gut auf seine Krebs-Therapie an. Offenbar so gut, dass es den Schauspieler jetzt sogar wieder vor die Kamera zieht

Patrick Swayze

ist zurück. Der Schauspieler wird für die FBI-Serie "The Beast" wieder vor der Kamera stehen. Die Produktionsfirma "A&E Network" habe gerade grünes Licht für die Produktion gegeben, berichtet das Magazin "People". Zuvor waren die Dreharbeiten aufgrund der Erkrankung des 57-Jährigen auf Eis gelegt worden. "Wir sind sehr froh, dass wieder mit an Bord ist", sagte Bob DiBitetto, Manager der Produktionsfirma.

Patrick Swayze

Das war sein Tanzbereich

14. September 2009: Dem verstorbenen Patrick Swayze wird in Hollywood mit Blumen auf seinem Stern gedacht.
04. September 2008: "Stand up for Cancer"
23. Mai 2008: Patrick Swayze und seine Frau Lisa Niemi haben bei einem Basketball-Spiel der L.A. Lakers viel Spaß
09. April 2007: Ein paar mehr Falten um die Augen, aber sonst hat Patrick immer noch den gleichen Ausdruck wie früher

28

In der Serie wird er einen FBI-Veteranen an der Seite des australischen Schauspielers und Models spielen. Die Dreharbeiten werden schon diesen Sommer in Chicago beginnen, da die Serie Anfang 2009 im US-Fernsehen starten soll. "Chicago ist eine fantastische Stadt. Ich kann es nicht erwarten, dort zu drehen", sagte Patrick Swayze.

Trotzdem wird er sich weiterhin seiner Behandlung im "Stanford University Medical Center" unterziehen müssen.

jgl

Mehr zum Thema

Star-News der Woche