Paris Hilton
© Getty Paris Hilton

Paris Hilton Alles nur geklaut?

Paris Hilton dürfte gerade mächtig der Schuh drücken: Mode-Insider behaupten, dass die Hotelerbin die Designs für ihre eigene Schuh-Kollektion nur kopiert habe

Paris Hilton hat ihre eigene Schuh-Kollektion auf den Markt gebracht und will damit in die Fußstapfen der ganz großen Designer treten. Doch offenbar hat sie sich genau bei diesen ein wenig viel abgeschaut. Mode-Kenner sind schockiert über die Ähnlichkeit der Treter zu Modellen von "Louboutins" und "Té Casan" und behaupten nun, dass die Hotelerbin die Designs schlichtweg kopiert habe. "Ich besitze ein Paar Casans und ich habe viel für sie bezahlt, ich dachte, sie sind einzigartig. Ich war schon ein wenig schockiert, als ich meine geliebten Schuhe in der Paris-Hilton-Shoe-Collection sah", empört sich eine New Yorker Fashionista.

Die 26-Jährige hat sich bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert. Sicher ist nur, dass Paris große Ziele verfolgt. Nachdem sie den Vertrag mit "Antebi Footwear" für ihre Schuh-Kollektion unterschrieben hatte, erklärte sie: Ich will irgendwann eine stylishe und lustige Modekollektion von Kopf bis Fuß kreieren." Bleibt zu hoffen, dass die folgenden Designs eine eigene Paris-Hilton-Note erhalten.