Paris Hilton

Geläutert ins Leben

Society-Girl Paris Hilton kann dem Gefängnis endgültig den Rücken kehren. Nach 23 Tagen und wegen guter Führung verkürzter Haft rettete sie sich in die Arme ihrer Mutter Kathy

Paris Hilton Teaser

Glücklich lachend und angeblich um knapp 10 Pfund leichter, verließ in der Nacht von Montag auf Dienstag das Gefängnis von Lynwood in einem Spalier von Paparazzi. Ihre 45-tägige Haftstrafe hatte sie bereits mit einem Ausflug nach Hause unterbrochen, wegen guter Führung wurde sie nun vorzeitig , nach 23 Tagen schon, entlassen. Während Mom Kathy und Dad Rick Hilton für ihre Tochter eine Willkommensparty organisiert hatten, dürfte im "Century Regional Detention Facility" wieder der Gefängnis-Alltag einkehren. Partygirl fühlt sich nach dem wohl heftigsten Erlebnis ihres Dolce Vita-Lebens geläutert, geradezu erleuchtet. Nun will sie nur noch Gutes tun - und natürlich darüber reden, gleich am Mittwochabend in Talkshow.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche