Pamela Anderson
© Wireimage.com Pamela Anderson

Pamela Anderson Kleiner Pausenfüller

Pamela Anderson arbeitet in Vegas als Assistentin des Magiers Hans Klok. Ihre Pause hat sie am Samstagabend auf ganz besondere, zukunftsträchtige Weise verbracht

Normale Menschen versuchen sich während einer Pause in der Arbeitszeit zu entspannen. Sie gehen etwas essen, spazieren oder machen auch schon mal ein Nickerchen. Pamela Anderson dagegen setzt auf etwas anderes: Sie heiratet. Die Absichten der Schauspielerin und ihres Freundes Rick Salomon waren bekannt, jetzt hat das vielleicht berühmteste "Heim-Video"-Paar Nägel mit Köpfen gemacht: Seit Samstagabend sind die beiden offiziell Mann und Frau.

Pamela arbeitet derzeit als Assistentin des Magiers Hans Klok in Las Vegas. Während ihrer anderthalbstündigen Pause zwischen zwei Shows gab sich das Paar vor ungefähr 60 Freunden und Bekannten das Ja-Wort. Nach der Zeremonie kehrte Pamela schnell wieder an ihren Arbeitsplatz zurück, aber wer soll es ihr verübeln: Das Prozedere einer Hochzeit ist für die 40-Jährige ja auch nicht unbekannt. Sie war vorher schon mit Tommy Lee, dem Vater ihrer beiden Söhne Brandon und Dylan, und mit Kid Rock verheiratet. Und Rick Salomon, vor allem als männlicher Hauptdarsteller aus "One Night in Paris" bekannt, konnte sich kurzzeitig der Ehemann von "Beverly-Hills-90210"-Schauspielerin Shannon Doherty nennen. Da ist es gleich doppelt interessant, dass die Kinder von Pamela wie die männlichen Hauptdarsteller der Serie heißen.

Und ein wenig aufgeregt war sie dann doch: Zwar absolvierte sie souverän die zweite Show des Abends, unterließ es aber nicht das gesamte Publikum mit der freudigen Botschaft zu überraschen und mit ihnen auf ihr neues Eheglück anzustoßen.