Pamela Anderson

Der Nächste, bitte

Pamela Anderson will ihren dritten Ehe-Versuch starten. In der Hauptrolle des Bald-Gatten: Ein abgelegter Liebhaber von Paris Hilton

Pamela Anderson

Manche trauen sich ihr Leben lang nicht, den Bund der einzugehen, die ehemalige "Baywatch"-Badenixe Pamela traut sich schon zum dritten Mal. Nach und soll nun der zwei Jahre jüngere Produzent in die Rolle des (Ehe-)Mannes an ihrer Seite schlüpfen. Laut US-Medienberichten wurde die Heiratserlaubnis in Las Vegas bereits beantragt und dem Internetdienst "TMZ" nach noch am Wochenende bewilligt - Bahn frei für den Ringtausch in der "Little White Wedding Chapel"!

Dabei stört es Pam auch ganz und gar nicht, dass sie sich mit Rick Salomon einen abgelegten Liebhaber von ins Ehebett holt. Mit seinem selbst produzierten Sexvideo "1 Night In Paris", das ihn und die Hotelerbin beim Liebsspiel zeigt, erlangte der Ex-Ehemann von "Berverly Hills 90210"-Star Shannon Doherty eher zweifelhaften Ruhm. Doch schon Anfang September verriet Pam der Talkmasterin , dass sie ganz hin und weg von ihrem neuen Freund wäre. Den Namen behielt sie vorerst für sich, nicht jedoch ihr ungewöhnliches Kennenlernen: "Ich habe eine Pokerschuld mit sexuellen Gefälligkeiten beglichen und mich verliebt", so die Schauspielerin. Bleibt nur zu hoffen, dass ihr Poker"glück" anhält und sie mit Rick Salomon einen Straight Flush in der Hand hält.

Star-News der Woche