Osbourne-Skandal

Fremdgeh-Schock

Krass: Dieses Osbourne-Familienmitglied wurde von seiner Frau mit zwei Nannys im Bett erwischt

Ozzy Osbourne, Jack Osbourne

Ozzy Osbourne, Jack Osbourne

Pfui, Ozzy!

Oh nein! Nicht noch ein Nanny-Skandal!

, 63, hat in einem mit der britischen "The Sun" enthüllt, dass sie von ihrem Ehemann Ozzy , 67, mehrfach betrogen wurde. En Detail: hat den Schock-Rocker ("Dreamer") in flagranti mit zwei (!!) Nannys im Bett erwischt. "Wir hatten früher vier Nannys, weil ich drei Kinder hatte", erklärte die Osbourne-Gattin und Mutter von Aimee, 32, Jack, 20, und Kelly, 31.

Dreister Betrug

Dann führte sie aus: "Ich habe fünf Tage die Woche gearbeitet und reiste viel. Man kann nicht nur eine einzige sieben Tage pro Woche verpflichten." Leider haben die Nannys aber nicht nur ein Auge auf die Kids, sondern vornehmlich auf Familienoberhaupt Ozzy geworfen. "Sie waren eine echte Plage. Sie wollten alle nur prominent werden und Geld scheffeln. Ich erwischte zwei von ihnen im Bett mit Ozzy", plauderte sie aus dem Betrogene-Frauen-Nähkästchen.

Ozzy, das Unschuldslamm

Der Rocker selbst soll von dem ganzen Späßchen nicht viel mitbekommen haben, da er laut Sharon total "zugedröhnt" gewesen sei. Damals hatte er mit Alkohol- und Drogenproblemen zu kämpfen. Nach dem Debakel wurden die Nannys natürlich gefeuert und Sharon war ihrem Mann aufgrund seines berauschten Zustandes nicht mal böse. Aber sie hat daraus gelernt: "Ich stellte eine "Manny" namens Big Dave ein. Traue keiner Nanny!"

Kein schlechter Rat, schließlich sind schon diverse andere Promi-Damen in die Nanny-Falle getappt...

Die Nanny-Falle

Trennungsgrund Kindermädchen

Auch bei Gwen Stefani und Gavin Rossdale soll Babysitterin Mindy Mann schuld an der Trennung des Paares (August 2015) sein. Bereits im Februar soll Stefani von der Affäre ihres Mannes erfahren haben. Zunächst habe das Dienstpersonal den Verdacht geäußert, dass Gavin und Mindy sich verdächtig nah seien. Dann habe die "No Doubt"-Frontfrau Sex-Nachrichten zwischen Rossdale und der Nanny auf dem Familien-iPad entdeckt. Mindy wurde gefeuert. Wie die Quelle weiter berichtet, soll Rossdale die Angelegenheit zuerst als reinen Flirt abgetan haben, bevor er dann doch die Affäre gestand.
Ben Affleck und Jennifer Garner lassen sich nach zehn gemeinsamen Jahren scheiden. Inmitten der Gerüchteküche steht plötzlich sie da: Christine Ouzounian, die Nanny der drei gemeinsamen Kinder. Ben und die schöne Kalifornierin sollen sich zu nahe gekommen sein.
Arnold Schwarzenegger betrog Mariah Shriver mit der Haushälterin Mildred Baena - und zeugte mit ihr einen Sohn. Joseph ist mittlerweile bereits ein Teenager. Shriver ließ sich von dem "Terminator" scheiden, als die Affäre publik wurde. In einem Interview mit "CBS" gestand Arnie: "Ich glaube, es ist die dümmste Sache, die ich der Beziehzung gemacht habe. Es war schrecklich. Ich habe Maria und den Kindern unglaublich wehgetan."
Jude Law und Sienna Miller waren ein Traumpaar. Dann betrog er sie mit dem Kindermädchen Daisy Dwight. Sienna konnte ihrem untreuen Freund tatsächlich verzeihen, letztendlich scheiterte die Beziehung aber doch.

6

Star-News der Woche