Orlando Bloom, Miranda Kerr
© Picture Alliance Orlando Bloom, Miranda Kerr

Orlando Bloom Ehrung mit Hut

Schauspieler Orlando Bloom bekam von der Universität seiner Heimstadt Kent einen Ehrenabschluss verliehen. Zur Zeremonie ershien der schöne Orli in Umhang und Mütze, mit seiner Familie und seiner Verlobten Miranda Kerr

Als kleiner Junge hat er neben dem Campus der Universität von Kent gespielt, nun kehrte Hollywoodstar Orlando Bloom zurück, um von dieser Uni ehrenhalber ein Diplom verliehen zu bekommen. Zwischen mehr als 340 Absolventen stand der Schauspieler in der Kathedrale von Canterbury, berichtet der britische "Telegraph". Mit dabei: seine Verlobte Miranda Kerr sowie Orlandos Familie - Mutter, Vater und Schwester Samantha.

Vor der Zeremonie sagte der 33-Jährige: "Ich habe viele tolle Erinnerungen an Canterbury und die Kathedrale. Wir lebten in der Nähe der Universität, die kenne ich wie meinen Spielplatz. Es ist eine große Ehre und ich fühle mich wirklich gebauchpinselt. Meine Mutter übrigens auch - niemand mehr als meine Mutter." Bloom erzählte auch, dass er die Abschlusszeremonie seiner Uni, der Londoner "Guildhall School of Music and Drama", damals wegen der Dreharbeiten zu "Herr der Ringe" verpasst habe.

Gemeinsam mit Orlando stand übrigens noch ein prominenter Geehrter unter den Studenten: David Suchet. Man kennt ihn als Poirot aus den Agatha-Christie-Filmen. Er hatte seine Frau mitgebracht und sagte laut "Telegraph": "Ich bin beschämt. Dieser Anlass macht eine 42-jährige Karriere beinahe seriös."

Orlando Blooms Zeitplan sieht vor, nach der Ehrung sein altes Theater, das erste, in dem er auf der Bühne stand, zu besuchen. Allerdings mit Bauarbeiterhelm auf dem Kopf statt des universitäteren Schlapphuts. Denn das Marlowe-Theater wird derzeit laut BBC-Berichten komplett saniert und wird erst im Herbst 2011 wieder eröffnen. Orlando Bloom ist Mitglied einer Stiftung, die sich um den Fortbestand des Theaters in seiner alten Heimat kümmert.

cfu