Oliver Pocher

Nächste Attacke gegen Alessandra Meyer-Wölden

Er kann es einfach nicht lassen: Oliver Pocher schießt erneut gegen seine Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden. Diesmal sind ihm ihre Schwangerschafts-Postings zu viel

Oliver Pocher, 39, ist dafür bekannt, gerne und heftig auszuteilen. Häufiges Ziel seiner Attacken: Seine Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden. Nach der Trennung im April 2013 zog Alessandra mit den drei gemeinsamen Kindern nach Miami. 

Oliver Pocher kritisiert Alessandra Meyer-Wöldens Lebensstil

Und obwohl der Comedian seine Ex-Frau nicht mehr allzu häufig zu Gesicht bekommt, scheint ihm ihr aktueller Lebensstil nicht zu passen. Nachdem er bereits ihre Social Media-Aktivitäten aufs Korn genommen hat, kritisierte er in einem Instagram-Post auch Alessandras zweite Zwillings-Schwangerschaft.

Doch nicht nur die Schwangerschaft der Schmuckdesignerin stört den Entertainer offenbar, in seinen Hashtags veralbert er zusätzlich Alessandras Lieblingssport Zumba. Den Sport gab die bald fünffach Mama trotz der Babys nämlich nicht auf. 

Olli teilt wieder aus

Damit nicht genug. Im Interview mit "Promiflash" ließ Olli jetzt durchblicken, dass ihm die Babybauch-Posts des Models generell zu viel seien: "Ich finde, dass man so viel Privates nicht in der Öffentlichkeit teilen sollte. Aber das ist ja jedem selbst überlassen."

Alessandra: Geburt steht kurz bevor

Alessandra scheint seine Kritik nicht wirklich zu stören. Sie hält ihre Follower immer auf dem Laufenden und postet weiter fleißig ihre immer größer werdende Babykugel. 

Wie man unschwer erkennen kann: Ihre Zwillinge könnten jeden Augenblick zur Welt kommen und Alessandra damit zur fünffachen Mutter machen. Mit Oliver Pocher hat die Ex-Verlobte von Boris Becker bereits drei Kinder, davon auch ein Zwillingspaar. 

Trotzdem: Freunde werden die beiden Ex-Partner wohl nicht mehr. Bleibt zu hoffen, dass Alessandra mit ihrem jetzigen Ehemann Martin mehr Glück hat. Vor aller Augen tragen die beiden eventuelle Streits aber auf keinen Fall aus: Die 34-Jährige hält ihre jetzige Beziehung sowie ihre Kinder konsequent aus der Öffentlichkeit heraus.

So fit ist Alessandra Meyer-Wölden


Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Während Alessandra Meyer-Wölden auf den letzten Instagram-Bildern noch strahlte, vergeht der werdenden Mutter wohl langsam aber sicher die gute Laune. Ihre Babykugel wird immer größer und größer. Wann wird es wohl endlich so weit sein? Gemütszustand und ein ungünstiger Filter sind vermutlich auch der Grund für das veränderte Gesicht der hübschen Blondine. 
Storm und Ronan Keating sind das erste Mal im Babyglück. Kein Wunder also, dass die TV-Produzentin ihren Bauch ganz stolz und besonders elegant auf dem roten Teppich präsentiert. Ihr Kleid von Self-Portrait gibt durch Spitzeneinsätze den Blick auf Dekolleté und Taille frei und umschmeichelt ihre Mommy-to-be-Rundung damit ganz wundervoll.
Allzu lange kann es bei Brie Bella nicht mehr dauern. Sie befindet sich mittlerweile in der 32. Schwangerschaftswoche. Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes nimmt die Wrestling-Diva nochmal eine Auszeit am Lake Tahoe und entspannt in der Natur.
Zur Hollywood-Premiere von "Die Schöne und das Biest" brachte Beyoncé Knowles nicht nur Ehemann Jay-Z, sondern auch Töchterchen Blue Ivy mit. Beide Damen haben sich für diesen Familientrip in (Gucci-)Schale geworfen: Beyoncé trägt ein Kleid für schlappe 25.000 Euro, Blues Seidenkleid für über 1200 Euro ist dagegen fast ein Schnäppchen. Ein bildschönes Foto für das Familienalbum ist auf jeden Fall entstanden. 

271


Star-News der Woche

Gala entdecken