Oliver Pocher + Sandy Meyer-Wölden + Monica Ivancan

Wie sehr leidet Monica wirklich?

Monica Ivancan scheint die Nachricht von der Vaterschaft ihres Ex Oliver Pocher gut zu verkraften. Dessen neue Freundin Sandy Meyer-Wölden weiß genau, wie sich so etwas anfühlt

Monica Ivancan, Sandy Meyer-Wölden

Monica Ivancan, Sandy Meyer-Wölden

Die neuesten Fotos von Sandy Meyer-Wölden

zeigen die 26-Jährige strahlend mit dickem Babybauch. Im vierten Monat soll Oliver Pochers Freundin mittlerweile sein.

Alessandra Pocher

Schmuckes Anhängsel

9. März 2013: Alessandra Pocher ist zusammen mit Jana Ina Zarella und einem Gast bei der "Bond Birthday Party" von Barbara Sturm. Schon Ende Januar soll Alessandra mit ihren Kindern nach Miami gezogen sein.
26. November 2011: Schon kurz nach der Geburt der Zwillinge zeigt sich eine erschlankte Alessandra zusammen mit ihrem Ehemann Oliver Pocher bei der Verleihung des "Kind Awards" in Dortmund.
12. Mai 2011: Einen Monat nach Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft zeigt sich Alessandra Pocher erstmals mit ihrem Babybauch.
18. April 2011: Das ging schnell: Nur 14 Monate nach der Geburt ihrer ersten Tochter können sich Alessandra und Oliver Pocher er

23

Was denkt Monica Ivancan, wenn sie diese neuen Bilder sieht, die zeigen, wie glücklich ihr Ex mit seiner Neuen ist, wie schnell er Sandy das gegeben hat, was seit Jahren Monicas Herzenswunsch war? Sandy und Olli können noch nicht lange ein Paar gewesen sein, als die Ex von Boris Becker schwanger wurde. Im Mai muss es bereits passiert sein, geplant oder nicht, ein schnelles Tempo haben sie vorgelegt, zumal sie sich erst im Juni öffentlich zu ihrer Beziehung bekannten. Olli und Monica gaben erst Ende April ihre Trennung bekannt. Möglich, dass sie privat schon länger getrennte Wege gingen, ebenso möglich, dass Olli sich schon vor dem Beziehungs-Aus von Monica Richtung Sandy umorientierte. Aber das sind Spekulationen, deren Wahrheitsgehalt im Zweifelsfall noch nicht mal Monica, sondern nur Sandy und Olli kennen.

Als Olli und Monica noch ein Paar waren, betonte besonders die Moderatorin, wie sehr sie sich Kinder wünsche. Monica ist eng mit Jana Ina Zarella befreundet, war mehrfach in der Doku-Soap "Wir sind schwanger" zu sehen. Dabei zeigte sie sich verblüfft darüber, dass Jana Ina vor ihr ein Kind erwartete: "Dass es vor mir passiert, war eigentlich überraschend. Ich lerne ein bisschen von ihr, gucke, wie sie's macht. Und dann mache ich es nach. Gerne auch ganz schnell …" Das war im vergangenen Sommer, in diesem wird Olli tatsächlich Vater - nur leider nicht mit Monica.

Die scheint die Trennung bislang gut zu verkraften, auf Partys wirkt sie fröhlich, sie flirtet und lacht viel. Macht sie den Medien oder möglicherweise sich selbst etwas vor? Zumindest wirkt sie sehr überzeugend, es sei ihr zu wünschen, dass sie die ziemlich unreifen Kommentare ihres Ex' tatsächlich nicht treffen. Der zeigte sich von einem Foto, auf dem eine angeblich weinende Monica zu sehen ist, unbeeindruckt und riet seiner ehemaligen Lebensgefährtin, doch einfach ein Fitnessvideo herauszubringen. Ein souveräner Umgang unter Erwachsenen sieht anders aus. Auch, als Monica zu ihrem 32. Geburtstag am 2. Juli einen Vibrator in Miniaturgröße geschenkt bekam, konnte sie sich eine kleine Spitze nicht verkneifen: "Na, die Größe hab ich doch wirklich lange genug gehabt", lachte sie.

Doch bei allem Scherzen gibt Monica offen zu, sehr mit der Trennung gekämpft zu haben und auch, dass es ihr mit dem enormen Medieninteresse an Sandy Meyer-Wöldens Schwangerschaft nicht gut gehe: Alle Frauen können sicherlich nachempfinden, was ich fühle und was in mir vorgeht. Jeder denkt sich einfach seinen Teil und deshalb kommentiere ich das Ganze gar nicht weiter", verriet sie im Interview mit "Gala".

Da waren sie noch glücklich: Monica Ivancan und Oliver Pocher bei den "Sport Bild Awards" 2008

Da waren sie noch glücklich: Monica Ivancan und Oliver Pocher bei den "Sport Bild Awards" 2008

Sandy Meyer-Wölden ist da anders gestrickt: Die hat, im Gegensatz zu Monica Ivancan, nie große Probleme mit dem öffentlichen Interesse an ihrer Person gehabt. Dabei kennt sie Monicas Situation nur zu gut: Vor wenigen Monaten war sie die Verlassene, ihr Blitzverlobter Boris Becker kehrte zu seiner Exfreundin Lilly zurück, verkündete nur wenige Wochen später seine Verlobung mit wenig schmeichelhaften Worten in ihre Richtung: "Wir werden am 12. Juni in Sankt Moritz heiraten … Wir sind durch diverse Höhen und Tiefen gegangen, seit fast vier Jahren zusammen, letzten Sommer habe ich mich mal leicht verlaufen. Aber sie hat mich wieder aufgenommen ins traute Heim und ich will sie nicht mehr loslassen." Für Sandy muss das ein Schlag ins Gesicht gewesen sein, nach der für sie überraschenden Trennung stand es ihr ins Gesicht geschrieben, wie traurig sie über das Ende ihrer Beziehung mit dem 16 Jahre älteren ehemaligen Tennisstar war.

(damals noch Kerssenberg) hielt sich zu jener Zeit zurück mit einem Urteil über ihre Rivalin, daran hält sich nun auch Monica Ivancan. Lilly war am Ende die Glückliche, als Boris zu ihr zurückkehrte. Im Sinne des ungeborenen Kindes von Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden bleibt zu hoffen, dass sich Sandy Meyer-Wöldens bewegtes Liebesleben nun erstmal beruhigt und Monica Ivancan bald ihr ganz persönliches Liebesglück - fernab von Schmuddelkomikern jedweder Größe - findet.

Star-News der Woche

Gala entdecken