Noah Becker Boris Beckers Sohn ganz verliebt

Noah Becker, der älteste Sohn von Boris Becker, zeigt sich am Strand von Miami ganz verliebt mit seiner ersten großen Liebe

Das sieht sehr verliebt aus: Noah Becker und eine hübsche Brünette schlendern über den weißen Sandstrand von South Beach in Miami und küssen sich. Er ist der älteste Sohn von Tennisstar Boris Becker, sie soll laut "Bild" Rafeala heißen und in einer Modeboutique in Miami arbeiten. Dass die langhaarige Bikini-Schönheit seine Freundin ist, daraus macht der 16-Jährige kein Geheimnis. Ganz im Gegenteil: Auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte Noah eine Reihe von Kuss- und Kuschelfotos von ihm und Rafaela und verrät, dass die beiden schon seit Dezember 2009 zusammen sind.

Während Noah sich in der Öffentlichkeit bisher immer eher schüchtern gegeben hatte, soll er bei dem Strandausflug ganz offen gezeigt haben, wie sehr er seine Freundin mag. Immer wieder soll er Rafaela an sich gezogen, gedrückt und geküsst haben.

rbr