New Kids On The Block
© Gala New Kids On The Block

NKOTB Kids auf Kreuzfahrt

Eine Seefahrt die ist lustig, dachten sich die "New Kids on the Block" und haben angeheuert. Auf einer dreitägigen Kreuzfahrt gibt die Band Exklusiv-Konzerte für ihre Fans

"New Kids on the Block" gehen auf Reisen. Auf einer dreitägigen Schiffsreise in der Karibik können Fans die Band live erleben und an einem Meet-and-Greet teilnehmen. Unter anderem soll auf der Fahrt, die am 15. Mai in Florida startet und am 18. Mai auf den Bahamas endet, auch der Geburtstag von Bandmitglied Jordan Knight gefeiert werden. Er wird am 17. Mai 39 Jahre alt.

Die Band hatte sich im vergangenen Jahr nach 14 Jahren Trennung wieder zusammengetan. Dass sie nun auf einer Schiffsreise spielen, soll aber keinesfalls bedeuten, dass es mit ihrem Comeback nicht geklappt hat. Sänger Joe McIntyre erklärte dem Onlinemagazin "People": "Wir werden auf einem Schiff performen, auf einer Kreuzfahrt. John Mayer hat solche Sachen schon gemacht, unser Manager sagt uns, dass das keine kitschige Sache ist. Es ist kein Schritt zurück."

Der Vorverkauf für die kleine Kreuzfahrt mit den "New Kids on the Block" startet am 14. Januar. Fans können sich auf der Seite "nkotb.com" über die Reise informieren. Joe McIntyre verrät jetzt schon mal: "Wir werden die Piña Coladas nicht trinken, wir werden sie servieren."

Wer nicht in die Karibik reisen kann, um sich von den Jungs genüsslich Getränke servieren zu lassen, der kann die "New Kids on the Block" bei anderer Gelegenheit live erleben: Am 31. Januar spielt die Band in Frankfurt am Main und am 5. Februar in Düsseldorf.

rbr