Nina Bott
© Getty Images Nina Bott

Nina Bott Ihr Vater hat Krebs

Nachdem ihre Mutter vor einigen Jahren starb, hat das Schicksal bei Nina Bott erneut zugeschlagen: Ihr Vater leidet an Lungenkrebs

Sie steht jeden Freitag auf der Tanzfläche von "Let's Dance", doch hinter der strahlenden Fassade von Nina Bott verbirgt sich ein trauriges Schicksal: Der Vater der Schauspielerin hat Krebs. Das verriet die 32-Jährige jetzt in einem Interview mit der "B.Z.". "Mein Vater Günther hat Lungenkrebs. Er kämpft seit einigen Jahren gegen die Krankheit", sagte Nina im Gespräch mit der Zeitung.

Was es heißt einen engen Familienangehörigen zu verlieren, weiß Nina ganz genau: Am 1. Januar 2005, ausgerechnet ihrem 27. Geburtstag, starb ihre Mutter an Diabetes. Seither sind Nina und ihr Vater noch enger zusammengerückt. Gemeinsam versuchen sie, mit der schweren Krankheit von Günther Bott klarzukommen. "Er hat die Krankheit akzeptiert, also habe ich mich auch damit arrangiert. Wir sprechen darüber, verdrängen nichts. Aber der Krebs soll einfach nicht unser Lebensmittelpunkt sein", sagt sie.

Momentan verbringt die Soap-Darstellerin so oft wie möglich Zeit mit ihrem Vater. Und auch wenn sie vor der Kamera steht, ist er manchmal dabei: "Günther lässt es sich nicht nehmen, auch im Studio zu sein und mich bei "Let's Dance" anzufeuern", sagt Nina Bott.

aze