Nicole Richie
© WireImage.com Nicole Richie

Nicole Richie Mit Lungenentzündung im Krankenhaus

Nicole Richie wurde ins Krankenhaus eingeliefert - sie hat sich eine Lungenentzündung zugezogen

Nur zwei Monate nach der Geburt ihres kleinen Sohns Sparrow muss Nicole Richie nun schon wieder ihre Zeit im Krankenhaus fristen. "Nicole wurde ins Ceders Sinai in Los Angeles eingeliefert, wo sie wegen einer Lungenentzündung behandelt werden muss", bestätigte ihr Sprecher dem "US"-Magazin. "Aber es geht ihr so weit ganz gut."

Bereits vergangene Woche waren Gerüchte aufgekommen, die 28-Jährige sei an der Schweinegrippe erkrankt, nachdem sie auf ihrer Twitter-Seite folgenden Eintrag gepostet hatte: "Okay, ich habe eine Erkältung ... aber die dauert nun schon sechs Tage an." Zudem hatte sie bei einem Gerichtstermin gegen zwei Paparazzi ausgesagt und sah an diesem Tag auffällig blass und angeschlagen aus.

Wir wünschen Nicole Richie gute Besserung, damit sie ganz schnell wieder bei ihrer kleinen Familie weilen kann.

jgl