Nicole Richie
© Wireimage.com Nicole Richie

Nicole Richie Mit Familienurlaub überrascht

Nicole Richies Freund Joel Madden hat für seine Liebste heimlich einen Kurztrip organisiert. Gemeinsam mit Tochter Harlow ging es zu einem Festival

Joel Madden hat sich für Nicole Richie, seine Freundin und Mutter seiner Tochter eine besondere Überraschung ausgedacht: "Nicole konnte ja nicht viel unternehmen im letzten Jahr, also habe ich einen kleinen Familientrip organisiert und sie damit überrascht," erklärte der "Good Charlotte"-Sänger gegenüber "people.com".

Und während andere Familien in ein ruhiges Wochenendhaus fahren, sieht das bei einem waschechten Rocker etwas anders aus: Das "Coachella Valley Music and Arts"-Festival in Palm Springs stand auf dem Programm. Dort gaben Künstler wie Prince und Jack Johnson drei Tage lang ihr Bestes.

Baby Harlow war natürlich auch mit von der Partie und wurde von einer Nanny betreut, während Mama am Pool mit Freunden entspannte.

Zu den immer wieder auftretende Hochzeitsgerüchten halten sich Nicole und Joel übrigens bedeckt. Der 29-Jährige antwortete allerdings auf die Frage, ob Nicole und er oder sein Zwillingsbruder Benji mit seiner Freundin Paris Hilton zuerst vor den Altar treten würden: "Wir sind die Familie mit dem Baby, also denke ich mal, dass wir die ersten sein werden. Aber wer weiß das schon."

cqu