Nicole Richie + Joel Madden Gerüchte um Hochzeit

Die Hochzeit von Nicole Richie und Joel Madden soll angeblich am kommenden Wochenende stattfinden. Aufbauarbeiten im Garten von Lionel Richie deuten auf die bevorstehende Feier hin

Schon seit Wochen kursieren Gerüchte über eine mögliche Hochzeit von Nicole Richie und ihrem Verlobten Joel Madden im Dezember. Jetzt soll es angeblich ernst werden: Laut einem Bericht der "Dailymail" soll die Trauung des Paares am kommenden Wochenende stattfinden.

Grund für die Spekulationen sind vor allem Fotos, die das Haus von Nicoles Adoptivvater Lionel Richie in Bel Air zeigen. Dort werden bereits seit Donnerstag (8. Dezember) weiße Festzelte sowie eine Bühne aufgebaut, die auf eine anstehende Hochzeit deuten. Auch ein Lastwagen mit Partyutensilien fuhr erst gestern (9. Dezember) vor der Villa des Sängers vor. Wenig später erreichte dann Nicole Richie das Haus ihres Vaters - allerdings vorerst ohne Joel Madden.

Die Hochzeit von Nicole soll im engen Freundes- und Familienkreis stattfinden. "Die Trauung wird ganz intim. Nicole hat viele Leute, die in der Vergangenheit eine große Rolle in ihrem Leben gespielt haben von der Gästeliste gestrichen. Dazu gehört auch ihre ehemals beste Freundin Paris Hilton", so ein Insider gegenüber "dailymail.co.uk". Geladene Gäste sind unter anderem Richies Freundin Ashlee Simpson sowie Christina Aguilera, die auf der Trauung auch singen soll. "Christina war immer eine gute Freundin für sie und möchte in diesem wichtigen Augenblick natürlich für sie da sein", so der Insider weiter.

Nicole Richie und der Punksänger Joel Madden sind seit Ende 2006 zusammen. Anfang 2010 gaben die beiden ihre Verlobung bekannt. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

aze