Nicole Richie

Zickenkrieg, schon wieder

Nicole Richie zeigt sich lauthals froh, dass Benji Madden nicht mehr mit ihrer ehemals besten Freundin Paris Hilton zusammen ist. Ihrer Meinung nach habe er etwas "besseres verdient"

Nicole Richie

beglückwünscht ihren Schwager zur Trennung von . Laut "Star Magazine" freut sich ihre ehemals beste Freundin so darüber, weil sie den Eindruck hatte, Paris wäre in der Beziehung nie ganz "bei der Sache gewesen". Damit könnte sie richtig liegen.

Nur vier Tage nachdem die Hotelerbin den "Good Charlotte"-Sänger verlassen hatte, wurde sie beim romantischen Dinner mit ihrem Ex in einem Restaurant in L.A. gesehen. In der Zwischenzeit tröstet den Zwillingsbruder ihres Partners. Ihrer Meinung nach hätte sowieso "etwas besseres verdient".

mku

Star-News der Woche